szmmctag

  • 24.5.2015 Pfingstsonntag im Zoo

    2015-05-24 0852015-05-24 1232015-05-24 131

    Pfingsten in Berlin - traumhaftes Wetter :)
    Zu Zeiten von Knut stellte man sich den Wecker, damit man pünktlich um 7 Uhr im Zoo war. Heute habe ich gegen 10 Uhr keinen Parkplatz mehr auf dem Vorplatz bekommen ;D
    Ach ja, unsere beiden Eisbärdamen sind wirklich alt, nun spürt man es immer deutlicher. Katjuscha wartete im Wasser auf die Fütterung, wobei sie schon futterte. Allerdings war ein dreister Reiher auf lauer, der ihr auch tatsächlich ein Fisch klaute ;) Tosca hingegen schlief tief und fest. Sie drehte sich mal kurz um, man sah sie hecheln und dann legte sie sich auch wieder hin. Katjuscha kam irgendwann nach oben und auch ihr sieht man im Gesicht das Alter an. Ach ja seufz - aber so ist der Weg des Lebens.

    Fotos :

    24.5.2015 Pfingstsonntag im Zoo

    Interessantes gab es bei den Orang-Utans. Zum einen gibt es im Gehege so einen Futterautomaten wie ich ihn in Rostock schon mal gesehen hatte. Zum anderen hängen draußen so kleine silberne Kästchen. Als die kommentierte Fütterung begann, wunderte ich mich schon, warum Herr These nichts in der Hand hatte. Während er erzählte, friemelten sich die Affen aus diesen Kästchen Paprikastücke. So muss man etwas für sein Futter tun ;)
    Obwohl es sehr voll im Zoo war - logisch - fand man trotzdem noch das eine oder andere Eckchen zum Sitzen und Entspannen. Genau deshalb liebe ich diesen Zoo mitten in der Stadt :)

    2015-05-24 2562015-05-24 315

  • 10.5.2015 SANTIANO in Bad Segeberg

    IMG_1669IMG_1695

    Samstag war das erste Konzert. Das war schon richtig klasse, am Ende wurden wir noch klatschnass. Zuhause mußte man sich dann erstmal "trockenlegen" - allerdings müde waren wir noch lange nicht. Viel zu sehr ist man noch aufgekratzt von den ganzen Eindrücken.
    Nach einer kurzen Nacht verbrachten wir den Sonntag gemütlich zuhause, bis man sich dann wieder auf den Weg zum Kalkberg machte. Sonntags beginnt das Konzert schon um 19 Uhr, so trudelten wir gegen 15 Uhr am Einlaß ein. Wieder traf man andere Santiano-Fraggles ;)
    Unser Ziel haben wir wieder erreicht - die erste Reihe war quasi in FC-Hand. Also ich muß zugeben - das lange Stehen dort, das Warten in der Menschenmenge ist immer noch grenzwertig für meine Angststörung. Da gibt es schon mal Momente, in denen ich denke - hier muß ich raus. ABER da gibt es erstmal liebe Menschen, die mir Kraft geben, denen ich vertraue.
    Aber die ganze Anstrengung, das ganze "Angstaushalten" lohnt sich, wenn das Konzert dann beginnt. Die Jungs kommen auf die Bühne - man bekommt ein Schmunzeln, da man ja wieder erkannt wird. ;D
    Diesmal waren nur ca. 5000 Zuschauer anwesend - dementsprechend war die Stimmung nicht soooooo toll wie am Samstag.
    ABER die Jungs von Santiano waren absolut gut drauf - da wurde gescherzt, mit uns geplaudert. Das Lächeln von Björn sind einzigartige Momente, die sich in mein Herz als ewige Erinnerung brennen.

    IMG_1319

    Santiano ist meine "Droge", Santiano ist meine "Medizin". Es gibt mir Kraft, es verzaubert mich - es läßt mich meine Ängste überwinden. Was ich nicht schon alles geschafft, freu*
    Wie gerne würde ich mit zur Schallwellen-Tour, aber eine Schiffahrt gehört noch zu den nächsten Schritten. Ganz am Ende steht irgendwann ein Flugzeug besteigen. Wer weiß - ach ich frage einfach Björn und die Jungs, ob sie mitkommen :>> Scherz :>>

    Was ich sagen möchte - jedes Konzert gibt mir Kraft !
    Danke SANTIANO :)

    IMG_1750IMG_1611IMG_1427

    Hier nun meine Konzertfotos :

    10.5.2015 Santiano in Bad Segeberg

    Viel Spaß beim Anschauen :)

    IMG_1292

    Auch heute sei nochmal der Hinweis auf Frank Dudek erlaubt. Er ist auf vielen Bühnen zuhause und brilliert mit seinen Fotos. So war er ebenfalls in Bad Segberg .
    Es lohnt sich auf der Homepage zu stöbern ;)

  • 9.5.2015 SANTIANO Konzert in Bad Segeberg

    2015-05-09 0352015-05-09 2242015-05-09 460

    Endlich war es wieder soweit - Santiano im Konzert :yes:

    Im Dezember 2014 habe ich sie zuletzt in Flensburg gesehen, gut 5 Monate später ging es am Freitag (8.5.2015) los in Richtung Bad Segeberg. Gemeinsam mit Sabine und Katrin teilte ich mir eine Ferienwohnung - schon mal das erste Experiment ;) Aber es wurde ein wunderbares gemeinsames Wochenende - ich danke euch beiden für eurer Vertrauen, eure Hilfe und einfach dafür, daß ich für mich da seid :yes:

    Am Samstagnachmittag war es dann soweit - gegen 15:30 Uhr haben wir uns angestellt. Noch vor zwei Jahren hätte ich das vermutlich nicht geschafft, sooooo lange anzustehen nur um in die erste Reihe zu kommen. Es kamen immer mehr bekannte Gesichter, so blieb die Panik gering und die Zeit verging sehr schnell. Dann endlich gegen 18 Uhr der Einlaß - ha, was für Treppenstufen.......da mußte man wirklich aufpassen. Aber das Warten lohnte sich, wir standen in der ersten Reihe, tschacka. Und nun hieß es nochmal zwei Stunden warten. :roll: Es wurde immer voller, immer enger - logisch bei einem Open Air Konzert. Aber für mich hieß das wieder - keine Panik aufkommen lassen, die Situation aushalten. Es ist nur so lange schwierig, wie man wartet. In dem Moment, wenn das Konzert beginnt, hat man keine Zeit sich bewußt zu werden mitten in der Menschenmenge zu stehen ;)

    Nach drei Liedern von "Das Bibo" ertönte dann um 20 Uhr das Nebelhorn.......und dann standen die Jungs von Santiano auf der Bühne :)

    11233243_840310472750720_971322760_o

    Jannes und ich hatten uns dann eine kleine Überraschung ausgedacht, gemeinsam trugen wir ein T-Shirt mit einem Foto von Axel Stosberg. Hier geht ein großer Dank an den genialen Fotografen Frank Dudek , der uns eins seiner Fotos überließ. Ich bin mir nicht sicher, ob Axel Stosberg unsere T-Shirts sehen konnte - aber anfangs war da schon ein Schmunzeln seinerseits.

    2015-05-09 098

    Zwei Stunden feierte der ausverkaufte Kalkberg - gut 9000 Besucher - die Jungs von Santiano. Ende Mai kommt das neue Album raus - ein Song "Lieder der Freiheit" wurde auf dem Konzert bereits präsentiert. Am Ende kam dann doch leider der Regen,sodaß man nach kurzer Zeit klatschnass war. Es fand keine Autogrammstunde statt. Schade, denn wir hätten uns ja gerne ein Autogramm auf unsere T-Shirts geholt ;)

    Fotos :

    9.5.2015 Bad Segeberg

    9.5.2015 Santiano-Konzert

    Und schaut einfach mal bei Frank Dudek vorbei, der absolut geniale Konzertfotografie betreibt :yes:

    9.5.2015 Santiano-Konzert by Frank Dudek

    Insgesamt ein tolles Konzert - aber das sollte beim zweiten Konzert am Sonntag noch besser werden. ;)

    2015-05-09 705

  • 3.5.2015 / Zoo Berlin

    2015-05-03 0402015-05-03 077

    Nächstes Wochenende beginnt die Konzertsaison von Santiano :yes:
    So war heute nochmal die Gelegenheit in den Zoo zu gehen und dabei die neue "Konzertkamera" auszuprobieren ;) Allerdings schon sehr ungewohnt mit so einer kleiner Kamera, ohne langem Objektiv dran schmunzel.

    Fotos :

    3.5.2015 Zoo Berlin

    Guten Start in die Woche :)

    2015-05-03 1132015-05-03 118

  • 1.5.2015 / 26.4.2015 Zoo Berlin

    IMG_0100IMG_0162IMG_0178

    Am letzten Sonntag war ich dann endlich mal wieder im Zoo Berlin. Man genießt es viel mehr, man sieht manches aus einem anderem Blickwinkel. Man freut sich manche Lieblingstiere wiederzusehen oder aber erstaunt zu sein, wie groß manche Jungtiere schon sind.

    Fotos :

    26.4.2015 Zoo Berlin

    Neu sind einige Souvenirhäuschen, die im ganzen Zoo verteilt sind. Darüber kann man sich natürlich auch streiten, ob diese Container nun hübsch oder häßlich sind. Am Ausgang finde ich es gut, denn der eine oder andere Besucher überlegt sich dann, ob er noch ein Mitbringsel kauft. Und sofern ich mich da nicht täusche, kommt das Geld natürlich dem Zoo zugute ;)
    Eine nette Idee finde ich auf jeden fall die Fotoautomaten - mein Foto auf verschiedenen Postkartenmotiven des Zoos.

    IMG_0003IMG_0005

  • 27.4.2015 / 20.4.2015 Oonagh Konzert

    2015-04-20 Oonagh 0032015-04-20 Oonagh 126

    Oonagh Konzert im Admiralspalast 20.4.2015

    Zuerst habe ich Oonagh bei der Santiano-Tour erlebt. Dann natürlich durch ihre CD und nun ging Oonagh auf Tour. Ich war schon neugierig sie live zu erleben. Manche Lieder treffen direkt ins Herz, andere Lieder haben mich nicht berührt.

    Eins spürt man aber sofort - die Leidenschaft, die Senta-Sofia Delliponti in ihr Konzert einbringt. :yes:
    Nach dem Konzert gab es eine Autogrammstunde bzw. die Möglichkeit für ein Foto. Senta ist total natürlich, sympathisch und nimmt sich wirklich Zeit für ihre Fans.

    Fotos :

    20.4.2015 Oonagh Konzert

    Bei drei Konzerten war Björn Both (Frontman Santiano)mit von der Partie und sang zwei Songs mit Senta. :>> Allerdings war ich da nicht in der Lage anständige Fotos zu machen :>>

    2015-04-20 Oonagh 053

  • 26.4.2015 / 19.4.2015 Zoo Rostock

    IMG_325IMG_344IMG_228

    Mensch die Zeit rast und rast :( Ich wollte die Fotos vom zweiten Tag in Rostock schon längst im Blog haben, aber leider klappte es nicht.
    So kommen sie endlich heute.

    Fotos :

    19.4.2015 Zoo Rostock

    Viel Spaß :)

    IMG_362IMG_437IMG_440

    IMG_615IMG_652

  • 22.4.2015 / Zoo Rostock

    IMG_003IMG_036

    Das letzte Wochenende habe ich in Warnemünde bzw. im Zoo Rostock verbracht. Für mich gab es diesmal nur zwei Tierarten zu beobachten, zu fotografieren.;)
    Der kleine Eisbär Fiete und Orang-Utan-Mädchen Surya, hinzu die Gorillagruppe Assumbo. Ach , einfach nur schön - die Tiere, der Zoo :yes:

    Fotos : 18.4.2015 Zoo Rostock

    Die Fotos vom Sonntag 19.4.2015 folgen in den nächsten Tagen. Da hatte ich dann Glück Fiete im Wasser zu erleben.

    IMG_097IMG_173

  • 14.4.2015 / SANGIT Konzerte

    Die ersten beiden April-Wochenenden war ich auf Reisen, einmal mit dem Auto nach Büsum und das andere Mal mit der Bahn nach Kiel.
    Warum ? Es fanden Konzerte von SANGIT statt. Wer ist denn das ?! Das fragte ich vor paar Monaten auch noch. Björn Both - der Frontman von Santiano - hat seit langem sein eigenes Projekt, seine eigene Band namens Sangit. Irgendwann holte ich mir mal die CD - manches gefiel mir auf Anhieb, manches war nicht ganz meine Musik.
    Dann gab Björn Both bekannt, daß es fünf Konzerte im hohen Norden gibt. Hinzu zwei neue Bandmitglieder Arne Wiegand am Keyboard und Marco Moeller am Schlagzeug. Beide gehören zum Santiano-Team. Büsum 005IMG_033

    Am 4.4.2015 fand das erste SANGIT Konzert im Stadttheater Heide statt. Wie günstig - das Osterwochenende ;) So fuhr ich mit Auto für vier Tage nach Büsum, das war mir ja alles bekannt aus anderen Urlauben. Spannend und aufregend wurde es dann zum Konzert. Klein und übersichtlich ging es im Stadttheater Heide zu.Viele bekannte Gesichter traf man, natürlich von den Santiano-Konzerten.
    Dann ging es los - mal was ganz anderes Björn auf englisch singen zu hören. ich ließ mich da einfach überraschen. Manche Titel suchten sich sofort einen Weg in mein Herz, andere waren mir einfach zu deftig, zu rockig. Insgesamt war es aber klasse so nah am Konzert teilzunehmen.

    IMG_101
    Björn Both

    IMG_445
    Arne Wiegand

    Fotos Büsum/Heide :

    3.4.-6.4.2015 Büsum

    4.4.2015 SANGIT in Heide

    5.4.2015 Sonnenuntergang in Büsum

    Ostermontag ging es zurück nach Berlin und vier Tage setzte ich mich in die Bahn, um zu einem SANGIT Konzert zu fahren - diesmal in Kiel. Hach, hätte mir das einer noch vor einem Jahr, daß ich zwei Wochenenden hintereinander wegfahre, hinzu noch mit dem ICE - ich hätte es wohl nicht geglaubt.

    2015-04-11 Kiel 0662015-04-11 Kiel 375

    Das Konzert fand in der "Räucherei" statt, relativ klein, eher dunkel - erinnerte mich ein bißchen an frühere Kreuzberger Szenetreffs ;) Tja und da stand ich nun mit vielen lieben Freunden in der ersten Reihe. ICH - die unter Panikattacken leidet und noch vor gut 2 Jahren zu keinem Konzert gehen konnte, aufgrund der Menschenmassen. Diesmal war man noch mehr eins mit der Band und der Bühne, so nah war es. Und ich fand es absolut klasse, tolle Atmosphäre.Man spürt, daß genau diese Band Björn Both widerspiegelt. Genau an diesen Songs hängt seine Leidenschaft, sein Herz. Michael Kelmer brilliert an der anderen Gitarre.

    2015-04-11 Kiel 208

    Fotos Kiel :

    11.4.2015 SANGIT in Kiel

    11.4.2015 Rund um das Konzert

    10.4.-12.4.2015 Kiel

    In Kiel gab es auch ein Treffen vor dem Konzert. Alleine deshalb hat es sich gelohnt nach Kiel zu fahren, denn man sieht gaaaanz viele liebgewonnene Freunde. Aber jedes Konzert hat irgendwann mal sein Ende.
    Danach sind alle Bandmitglieder nochmal rausgekommen. Man unterhielt sich, sie gaben Autogramme, ließen sich fotografieren. Dank Jannes habe ich das dann auch gemacht ;) Absolut sympathisch sind sie alle, Menschen wie du und ich, mit dem Herz an der richtigen Stelle.
    Mein persönliches Highlight war der Schnack mit Björn - inzwischen werde auch ich wiedererkannt ;D Wie "verrückt" ich doch sei aus Berlin anzureisen - dafür bedankt ER sich bei MIR. Nee, nee, andersherum wird da ein Schuh daraus - die Musik gibt mir die Kraft gegen die Angststörung anzugehen. Die Menschen, die ich dadurch kennengelernt habe, sind mir sehr ans Herz gewachsen und genau deshalb fahre ich zu diesen Konzerten. Jedes einzelne Konzert gibt mir Kraft für die nächsten Schritte.

    Und hier die persönlichen Fotos mit den Bandmitgliedern :

    Björn Both
    2015-04-11 Kiel 3282015-04-11 Kiel 329

    Arne Wiegand
    2015-04-11 Kiel 338

    Michael Kelmer
    2015-04-11 Kiel 3452015-04-11 Kiel 346

    Marco Moeller
    2015-04-11 Kiel 355

  • 29.3.2015 / Kiel und Echo-Verleihung

    Kiel 20.-22.3.2015 135

    Vom 20.3. bis zum 22.3.2015 war ich in Kiel, um eine alte Freundin zu besuchen. Leider hatte ich Pech mit dem Wetter, sehr grau und regnerisch am Samstag. Denn grad die Umgebung ums Wasser herum sieht sicher bei blauem Himmel und Sonnenschein viel schöner aus. Trotzallem hat mir Kiel gefallen - ich werde nochmal hinfahren.

    Kiel 20.-22.3.2015 131

    Fotos :

    20.3.bis 22.3.2015 Kiel

    26.3.2015 ECHO-Verleihung

    2015-03-26 Echo 039

    Viel aufregender war dann die ECHO-Verleihung :) Bis dato wußte ich noch nicht mal, daß man dafür Karten kaufen kann - dank einer lieben Freundin war ich nun dabei.
    Es war spannend zu beobachten, was so alles in einer Live-Show passiert. Alleine die vielen Kameras, die quer durch den Saal huschen. Dann die ganzen Prominenten, die man gaaaanz nah erleben durfte. Helene Fischer saß z.B. genau hinter uns - total sympathisch. Beim dritten und vierten Echo kämpfte sie mit den Tränen, absolut natürlich.
    Santiano durften den Echo an Oonagh überreichen und standen nur kurz auf der Bühne. Aber auf dem Weg zu ihren Plätzen kamen sie an uns vieren vorbei und freuten sich uns zu sehen. Wir wurden ja auch sofort entdeckt, daß wir am lautesten applaudierten, grins. Aber sowas erlebt man im TV nicht, daß die Stars an einem vorbeilaufen, uns begrüßen und abklatschten.
    Rundum : ein absolut gelungener Abend, der mich total geflasht hat !! Nächstes Jahr bitte wieder.

    2015-03-26 Echo 173

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.